Amazilon – Amazon Affiliate Plugin für WordPress

Amazilon kurz erklärt

Hinter dem Namen Amazilon versteckt sich ein WordPress Plugin mit dem man Amazon Produkte in seinen eigenen WordPress Blog integrieren und als Teilnehmer vom Amazon Partnerprogramm* damit Geld verdienen kann. Wer also einen Blog betreibt und damit etwas Geld verdienen möchte, der sollte sich die Kombination Amazon Partnerprogramm und Amazilon Plugin ansehen.

Die Integration der Produkte funktioniert dabei fast per Knopfdruck und ist sehr einfach gehalten, Programmierkenntnisse benötigt man keine. Das Plugin arbeitet über sogenannte ShortCodes, diese fügt man an gewünschter Stelle in einen Beitrag oder in einer Seite ein und den Rest erledigt das Plugin fast von selbst. Lediglich die Produktnummer vom Amazon Produkt muss angegeben werden, ohne diese Nummer weiß der ShortCode natürlich nicht welches Produkt er anzeigen soll. Ein solcher ShortCode kann dabei z.B. so aussehen:

Amazilon ShortCode

Dieser ShortCode wird vom Amazilon Plugin automatisch in diese Darstellung umgewandelt:

Amazilon Template

Die Angabe in dem Feld „asin“ ist dabei die eindeutige Amazon-Produktnummer vom gewünschten Produkt. Mit den ShortCode-Generatoren erhält man die Codes per Knopfdruck.

Darstellung der Produkte über Vorlagen und Templates

Die Darstellung der Produkte wird über Vorlagen definiert. Mit einem Generator kann man sich diese verschiedenen Vorlagen als fertigen ShortCode ausgeben lassen. Neben den Vorlagen gibt es auch Buttons, die Buttons können ebenfalls per Generator erstellt werden.

amazilon-buttongenerator
Mit dem Generator lassen sich verschiedene Buttons erstellen

Wer nicht auf die fertigen Vorlagen oder Buttons zurückgreifen möchte und etwas fitter im Umgang mit ShortCodes ist, der kann sich einzelne Informationen als eigenen ShortCode anzeigen lassen und über den normalen Text-Beitragseditor formatieren und in den Artikel einbinden. Durch diese Flexibilität kann man sich z.B. nur ein Produktbild und den dazugehörigen Preis ausgeben lassen. Durch den Einsatz von ShortCodes ist die Integration unabhängig vom Seitentemplate.

Auszug Generator Amazilon
Kurzer Ausschnitt von möglichen Produktinformationen

Mit Hilfe von Videos kann man sich die verschiedenen Funktionen des Plugins ansehen. Wer will, kann sich die Vorgehensweise schritt für schritt ansehen und bei Bedarf auf Pause drücken. Mit den einzelnen ShortCodes lassen sich z.B. über Tabellen-Plugins im Handumdrehen Tabellen erstellen, in denen verschiedene Produkte vorgestellt und verglichen werden können.

Tabelle mit Produkten

Elemente mit aktuellen Preisen erstellen

Man kann die Informationen auch einfach in einen Button schreiben, dass Ganze sieht dann z.B. so aus:

Jetzt für 49,95 € Statt 89,99 € auf Amazon kaufen

Einfach beliebig einen eigenen Button mit den Shortcodes versehen.

Jetzt für 49,95 € Statt 89,99 € auf Amazon kaufen

Auf der Demo-Seite von Amazilon (https://amazilon.com/demo/) werden die Templates, Buttons und Videos vorgestellt, hier kann man sich einen ersten Eindruck von der Arbeitsweise und dem Einsatz von Amazilon in dem eigenen Blog machen.

Konfiguration und Handhabung vom Amazilon Plugin

Der Aufbau und die Handhabung ist sehr einfach und auch für Laien verständlich und mit wenig Übung gut umzusetzen. Das Plugin selbst muss einmal mit den Lizenzdaten und den Amazon API Daten gefüttert und im Anschluss durch das Setzen von ein paar Häkchen auf die eigenen Bedürfnisse eingestellt werden. Nachdem man alles eingestellt hat, sagt einem das Plugin ob die eingetragenen Daten alle korrekt waren, nun kann man direkt die ersten ShortCodes einsetzen und Amazon Produkt bewerben.

Umfang und Funktionen von Amazilon

  • Verschiedene Generatoren zum Erstellen von ShortCodes, Vorlagen und Buttons
  • E-Mail Alert bei nicht Verfügbarkeit von Produkten
  • Optionales Google Analytics Click-Event-Tracking generierter Links
  • Individuelle Amazon-Tracking IDs einsetzbar für Account übergreifende Nutzung
  • API Zugriff auf aktuelle Daten
  • Sehr hohe Flexibilität bei der Einbindung der gewünschten Daten.
  • ShortCodes in Widgets nutzbar
  • Optinales aktivieren von SSL-Pfaden zu den Bildern.
  • Caching-Zeit wählbar: 24, 16, 8, 4, 2 und 1 Stunde
  • Individuelle Fallback-Angaben
  • Unabhängig vom Theme/Template einsetzbar
  • Kein Abo

Amazilon gibt es in drei verschiedenen Preisklassen:

  • 1-er Lizenz für 39 Euro, für den Betrieb auf einer Domain.
  • 6-er Lizenz für 89 Euro, für den Betrieb von Amazilon auf 6 verschiedenen Domains
  • 25-er Lizenz für 175 Euro, für den Betrieb von Amazilon auf 25 verschiedenen Domains.
Mit dem Gutscheincode „edelnerd“ spart ihr 5% beim Kauf einer Lizenz.

 

Mit Amazilon können Amazon Produkte sehr leicht in die Seite eingebunden und per Partnerlink beworben werden. Wer nach einer Möglichkeit gesucht hat mehr mit dem Amazon Partnerprogramm zu arbeiten, der ist mit Amazilon sehr gut beraten.

  • Hohe Flexibilität
  • Schlank gehalten
  • Einfach zu bedienen

Wer neugierig geworden ist, findet auf Amazilon.com weitere Informationen und aktuelle Preise, Updates und mehr zum Amazon Affiliate Plugin.

*Als Teilnehmer am Amazon Partnerprogramm bekommt man Provisionen zwischen einem bis zehn Prozent Provision auf den Verkaufspreis der Produkte, die über den Partnerlink gekauft werden.