Die Campixx 2013 und das Campixx Race

Die Campixx ist eine der großen SEO und Onlinemarketing Konferenzen und gehört für viele aus der SEO Szene zu genau den Konferenzen, auf die man nicht verzichten sollte. Ich erzähle euch ein wenig von der Campixx aus der Sicht eines „Ersttäters“. Soll heißen, ich war vorher noch nie auf einer SEO Konferenz und habe direkt mit der Campixx gestartet.

Die Campixx war meine erste Konferenz, da ist es etwas schwierig Vergleiche zu anderen Campixx-Veranstaltungen oder zu anderen Konferenzen zu ziehen. Vielleicht ist aber auch die Meinung von jemanden der das erste Mal dabei war interessant für die, die noch keine dieser Konferenzen besucht haben und natürlich auch für Marco.

Wie ihr unten noch lesen könnt, habe ich bereits ab dem Donnerstag versucht alles mitzunehmen, was so möglich war. Ich war beim CAMPIXX Race dabei und auch für das SEO Quartett hatte ich mich angemeldet. Auch eine Karte für den Next Level Day konnte ich, dank Malte Koj, mein eigen nennen. An dieser Stelle einen großen Dank.

Ich bin ehr der Typ, der das es raus haut wie er es denkt. In diesem Sinne fange ich mal an:

Freitag, Next Level Day
Ich bin froh, dass ich den NLD erleben konnte. An diesem Tag habe die meisten Dinge für mich mitnehmen können, die mir auch ohne Notizzettel noch so im Gedächtnis geblieben sind. Dinge, die ich definitiv umsetzen werde. Viel zu Spät ins Bett, viel zu Früh wieder raus.

Samstag
In den Sessions waren oft Dinge die man schon einmal gehört hat und die man sich damit wieder auf den „Schirm“ geholt hat. Dazu waren noch Informationen dabei, die gut und teilweise auch ganz neu waren.

Sonntag
Ich war in drei Vorträgen und alle haben leider nicht das gehalten, was angeteasert wurde. Zuerst eine Verkaufsveranstaltung einer Plattform, die habe ich dann nach 15 Minuten verlassen. Die Anderen waren ehr dürftig im Bezug auf das Briefing. Auch wenn ich andere Dinge dort erfahren konnte, wurde das Thema das mich hineingelockt hat leider nicht einmal angesprochen.

Essen
Hähnchenwagen (Möchte noch jemand ein Frischetuch?) war Top! Die anderen Tage haben von mir eine drei von sechs möglichen Punkten bekommen.

Das Hotel
Ich war im Penta untergebracht und das was auch gut so. Abgesehen von der Entfernung zur Konferenz wurde auch nach dem Verlassen der Campixx ordentlich weitergesprochen und genetzwerkt. Bei Pizza, Bier, Schokolade und Cocktails konnte man Themen vom Tag vertiefen.

Meine Tops
Begegnung mit Felix Beilharz, Nicole Mank, Stephanie Ludermann, Christian Sülhöffer, Katja Köhler, Mario, Ina und natürlich Malte Koj. An dieser Stelle vielen Dank für gute Gespräche.

Meine Flops
Wenn Menschen, die man 15 Minuten kennt, zu jemand anderen (KK) hingehen und behaupten ich hätte gesagt er würde Lügen.

Meine Lieblink(g)sfloskel
„…einen harten Anker setzen.“

Campixx Race

Donnerstag war mein erster Tag in Berlin, der Treffpunkt war klar definiert, es war die Kartbahn in Neukölln. Round about 14 Teilnehmer hatten sich zu dem vom Sören Eisenschmidt organisiertem Campixx Race angemeldet. Nach anfänglichen Schwierigkeiten den „Laden“ zu finden, konnten wir später mit fast allen Teilnehmern, auf Berlins größter Kartbahn, ein ultimatives 60 Minuten Kartrennen austragen. Wer bereits einmal mit dem Kart gefahren ist, der kann sich vorstellen, wie man sich nach 60 Minuten fühlt.

Die Vorbereitungsphase vor dem Rennen

Sturmhauben auf, den Helm ausgesucht, Handschuhe an und schon hört man den ersten Motor laufen. Die Teilnehmer steigen in die Karts. Die Einführungsphase sollte den SEOs das Gefühl für den „Wagen“ geben und bereits hier wurde heiß um die Startplatzierung gekämpft. Nachdem die ersten Runden vorbei waren stand ganz schnell fest: Das tut auch morgen noch weh.

Das eigentliche Rennen
Beim eigentlichen Rennen wurden wohl alle vom Ehrgeit gepackt. Meine anfängliche Startposition von Platz 8 konnte ich schnell verbessern. Genau dieser Ehrgeiz sollte doch noch seine Opfer haben. Leider kam es kurz vor dem Ende zu einem sehr unschönen Unfall bei dem Sören sehr stark von einem Kart getroffen wurde. Dies hatte leider zur Folge, dass er mindestens eine Rippenprellung, diverse Blutergüsse und Beeinträchtigungen der ganzen Flanke, sein eigen nennen durfte.

Im Großen und Ganzen ist das Rennen ruhig und ohne weitere Zwischenfälle abgelaufen. Für einen kleinen Eindruck konnte ich Malte meine Kamera in die Hand drücken. Aus rund 20 Minuten Material habe ich einfach mal versucht die Highlights zu extrahieren. Es sieht langsamer aus als es sich auf dem Kart anfühlt :)

Platzierungen wurden natürlich auch erlangt:
Platz 1: Stephan (näheres nicht bekannt)
Platz 2: Andreas Rothermund
Platz 3: Carsten Hinrichs (:

 

Mein Fazit
Für mich war die Campixx ein voller Erfolg, sicherlicher ist dies dem Umstand geschuldet, dass ich mit der Campixx das erste Mal eine SEO Konferenz besucht habe. Es gibt sicherlich hier und da noch etwas zu verbessern, vor allem beim Sonntag. Ich fand es schade, dass am Sonntag bereits viele sehr früh weg waren. Vom Mehrwert habe ich absolut profitiert und konnte viele interessante Gespräche führen. Ich freue mich besonders darüber, dass ich nicht nur Tipps und Tricks bekommen, sondern auch geben konnte.

Hier findet Ihr noch andere Ansichten:

http://felixbeilharz.de/seo-campixx-2013-recap-content-marketing-wikipedia-links-und-mehr/

http://www.zweidoteins.de/zweidoteins/seo-campixx-2013-recap

http://berlintourist.wordpress.com/2013/03/18/seocampixx-2013-recap/ (Hier findet Ihr noch ganz viele andere Recaps)

http://internetmarketingagentur.de/seo-campixx-recap-die-2-beste/

http://www.benjamin-spies.de/online-marketing/seo-campixx-2013-recap.html

http://she-seo.net/news/events/campixx-2013-recap-und-folien/

Gerne nehme ich euch auch mit auf, einfach anschreiben oder anpingen.

2 Kommentare zu Die Campixx 2013 und das Campixx Race

    • Hallo Mario, ich hab ds Video extra rausgelassen, soll ja keine Eigenwerbung hier sein :D Ich füge dich noch hinzu unter „Tops“.

12 Trackbacks & Pingbacks

  1. SEO Campixx 2013 Recap mit 13 Videos – Content Marketing, Wikipedia-Links und mehr…
  2. Recap SEO Campixx 2013 –TRAGZEIT war am Müggelsee dabei | Baby – Blog
  3. SEO-Campixx 2013 - Recap und Folien | She-SEO.net
  4. SEO Campixx 2013 – wie immer klasse
  5. SEO Campixx 2013 – wie immer klasse
  6. 4 Tage SEO – Networking – Tape Art: Das war die SEO Campixx 2013 - ranketing Blog
  7. SEOCampixx 2013 Recap
  8. Die gesamte SEO Campixx 2013 recap Liste | Internetmarketingagentur.de
  9. "1 Teilnehmer is besser als kein Teilnehmer" SEO Campixx 2013 Recap
  10. SEO Campixx – SEO par excellence | twoqubes.com
  11. CAMPIXX 2013 Recap › Netz Akrobaten aus Sachsen
  12. SEO-Campixx 2013 Recap

Kommentare sind deaktiviert.